Maschinen- und Anlagenbau | ORANGE

Maschinen- und Anlagenbau

Röntgenprüfzelle zur Erkennung von Fehlstellen

Für den Kunden Matrix Technologies wurde eine Röntgen-Prüfzelle für Aluminium-Gussteile entwickelt. Vom Konzept bis zur Zeichnungserstellung lag die Projektabwicklung komplett bei ORANGE.

Die zu prüfenden Teile werden manuell auf einen Zuführtisch abgelegt und eingefahren. Die innenliegende, in drei Richtungen verfahrende Röntgenröhre sowie der gegenüberliegende, ebenfalls fahrbare Detektor, durchleuchten das Bauteil. So können eventuell vorhandene Fehlstellen erkannt werden.

Die Besonderheit liegt in der hohen Genauigkeit der Verfahrachsen, die per Magnetfeld gesteuert werden. Die Anlage ist bei einem Zulieferer für die Automobilindustrie im Einsatz.

IMG_2049

 

Schienenfahrzeugtechnik für Vossloh Locomotives

Vossloh Locomotives ist als Teil der Vossloh AG eines von Europas führenden Unternehmen für Rangier- und Streckenlokomotiven.

ORANGE wurde beauftragt, die maschinentechnische Ausstattung wie Motor, Getriebe, Abgas- und Kühleranlage sowie Einhausung einer modifizierten dieselhydraulischen Lokomotive auf dem Lokrahmen anzuordnen und war dabei vollverantwortlich für das gesamte Engineering bis hin zur Erstellung der Fertigungsunterlagen.

Das Projekt hatte ein Volumen von mehreren tausend Konstruktionsstunden, an denen zeitweise bis zu 15 Mitarbeiter beteiligt waren.

G6_mtu_Bild Lokomotive