Elektrotechnik | ORANGE

Elektrotechnik

Elektronikentwicklung für EC-Motoren

Einsatzbereich und Aufgaben von Karl Ebinger bei EBM Papst in Mulfingen:

Einsatzbereich ist die Gruppe Elektronikentwicklung für EC Motoren. Sie deckt den Bereich für einphasig betriebene Motoren im Leistungsbereich von 0,25kW bis 1,5kW ab.

In dieser Gruppe werden die Erkenntnisse aus dem Bereich Vorentwicklung in die Kataloge und Kundengeräte umgesetzt. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den Bereichen Motorenentwicklung, Konstruktion, EMV, Zulassung, Fertigung, Platinenlayout, Software und Verifizierung.

Zu den Aufgaben gehören:

  • die Schaltungsauswahl, Dimensionierung, Auswahl geeigneter Bauteilen und Schaltplanerstellung für diesen Leistungsbereich, wie z. B. 3-Phasenbrücken, AktivPFC und Schaltnetzteile
  • Messschaltungen, Ansteuerungen und Controllerbeschaltungen
  • Erstinbetriebnahme der Leiterplatten mit der messtechnischen Überprüfung und Dokumentation
  • Tests auf unterschiedliche Umgebungsbedingungen und Arbeitspunkte, wie z. B. Temperaturverhalten
  • Musterbetreuung und Ausfallanalyse

 

Axialventilator_EC